• Frank Waschkowski
    Pumpenservice e. K.

    Stockholmer Straße 3
    67346 Speyer

    Fon 06232 100 90-0
    Fax 06232 100 90-99

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Leistungen

Wir demontieren/montieren, reinigen, läppen, schweißen, wuchten, aufarbeiten und prüfen alle gängigen Pumpensysteme und Fabrikate.

Image not available

pumpen leistungen 4
pumpen leistungen 6
pumpen leistungen 3
pumpen leistungen7pumpen leistungen 5
pumpen leistungen 1

Leistungsübersicht

  • Reparatur, Wartung und Installation aller gängigen Pumpensysteme und Fabrikate
  • Aus- und Einbau > Wartung und Reparatur vor Ort oder in unseren Werkstätten
  • Instandsetzung an einem Tag - bei Eilaufträgen im 24-Stunden-Service
  • Ausrichten der Kupplungen großer Pumpen und Motoren mittels „Laser-Ausrichtgerät″, inklusive detailliertem Protokoll
  • Abstellungen und Stillstände nach Absprache mit Ihnen
  • Aufbau von Pumpenaggregaten
  • Pumpenprüfung auf dynamischem Prüfstand
  • Beratung > Umbauten > Sonderkonstruktionen, anwendungsspezifisch und auf die Anlage angepasst

Demontage und Montage

  • Demontage unter Absaugung, Vollschutz und Fremdatemluft
  • Auffangen von Restprodukten und umweltgerechte Entsorgung mit Dokumentation
  • Handling auch von großen Pumpen bis ca. 6 t
  • Komplettmontage aller Pumpen mit statischer und/oder dynamischer Druckprobe
  • Anpassung, Umbauten, Erweiterungen vorhandener Systeme individuell nach kundenspezifischen Anforderungen

Reinigung

  • Hochmoderne neue Waschhalle für die effiziente, umweltfreundliche Reinigung von Großpumpen und Pumpenteilen
  • Strahlarbeiten mittels Glasperlen
  • Schutzmaßnahmen gemäß Betriebssicherheitsverordnung

Läppen

  • Aufarbeitung von Gleitringdichtungen aller Arten und Materialien

Schweißen

  • Aufschweißungen / Aufpanzerungen / Reparaturen 1.4571 / 1.4408 / 1.4462 / 9.4460 (Noridur) / Hasteloy B2 / C4 / Monell

Wuchten

  • Auswuchten von Laufrädern bis 2.000 mm Ø und bis 2.000 kg

Aufarbeiten

  • Aufarbeitung und mechanische Nachbearbeitung von Verschleißteilen: Gehäuse, Laufräder, Schleißwände aus GG-25, GGG-40, Stahlguss, GBZ etc., mit Verschleißschutz auf Stahl-, Mineral- oder Keramik-Basis, je nach Anforderung
  • Materialbevorratung: GG-25 / GBZ / 1.4571 / 1.4462 bis Durchmesser 400 mm

Prüfen

  • Dynamischer Prüflauf von Kreiselpumpen, Exenterschneckenpumpen, U-Pumpen, Tauchmotorpumpen, Vakuumpumpen, Flüssigkeitsringverdichtern mit Leistungskurve und Abnahmeprotokoll